Bald habe ich keine schiefen Zähne mehr

Bald habe ich keine schiefen Zähne mehr

Hallo meine Lieben,

ich bin so glücklich, da ich meine Zahnspange bald abbekomme. Ich trage nun seit über zwei Jahren eine . Die Zahnspange wird so bezeichnet, weil sie hinter den Zähnen angebracht wurde und sie somit für mein Gegenüber nicht zu sehen ist. Der Fachausdruck dafür ist Lingualzahnspange. Wie dem auch sei, ich bin sie bald los. Jetzt werden sich sicher einige Fragen, warum ich mich so sehr freue, da die Zahnspange ja sowieso nicht zu sehen war, ABER trotzdem war sie da und hat mich teilweise eingeschränkt. Mit der Zahnspange bin ich häufiger als üblich zur professionellen Zahnreinigung gegangen, da ich sichergehen wollte, dass sich keine Essensreste ansammeln oder Karies entsteht.

Ist eine Zahnspange schmerzhaft?

Der zweite Grund, warum ich mich so sehr freue ist, dass ich teilweise sehr starke Schmerzen wegen der Zahnspange hatte. Die Spange musste regelmäßig festgezogen werden, damit auf den Zähnen ein gewisser Druck haftet, der dafür sorgt, dass die Zähne in die richtige Richtung verschoben werden. Das macht der Kieferorthopäde teilweise mit Hilfe von Gummis. Das ist dann nochmal zusätzlich unangenehm, weil man damit auch nicht richtig essen kann. Trotzdem überzeugt mich das Endergebnis! Ich sehe es ja schon, da die Brackets hinter meinen Zähnen sind.

Was kommt jetzt?

Ich meine natürlich nicht jetzt sofort, aber wenn die Zahnspange ab kommt, dann bekomme ich einen Retainer. Der Retainer wird ebenfalls hinter den Zähnen angebracht, allerdings nur auf den vorderen Zähnen. Außerdem steht er nicht so stark ab und es ist schmerzlos. Der Retainer bleibt bei einigen ein Leben lang. Natürlich musst man da auch immer auf eine sehr gute Mundhygiene achten. Deswegen ist auch bei einem Retainer eine professionelle Zahnreinigung empfehlenswert.

CATEGORIES
Share This
OLDER POST