Essen und Trinken

Events neu erleben

Hallo ihr Lieben,
ich habe letztes Jahr eine Location für die Party zu meinem 30. Geburtstag gesucht und in diesem Zuge gefühlt einmal die komplette Welt der Veranstaltungen erschlossen. Es ist schon fast beängstigend, wie viele Möglichkeiten es heute gibt, ein Event auszurichten. Natürlich kannst du deinen Geburtstag immer noch auch einfach zu Hause veranstalten, klar. Angesichts all der Angebote aber fast schon Oldschool, wie es scheint. Heute geht man doch mindestens mit allen Essen, aber auch nicht irgendwie, spannend soll es sein: Erlebnisgastronomie Hamburg ist da zum Beispiel das Stichwort. Spannender kann Essen dann wirklich nicht mehr werden, aber schließlich soll’s zum Geburtstag ja auch was Besonderes sein.

Toll ist, dass viele Locations ja aber heute auch die Möglichkeit bieten, mitzumischen. Nicht nur, indem man das Gericht seiner Wahl bestellt. Sondern vielmehr, indem man sich seine eigene Veranstaltung kreiert. Hier nehmen Gastronomien wie zum Beispiel das Hansekai in Hamburg mich an die Hand und lassen mich wählen: Wie solls aussehen, wieviele Leute, welches Essen usw.. Und was will ich mehr als Service pur?

Nettes Personal kann man sich auch noch dazu buchen lassen, so bleibt wirklich kein Wunsch mehr offen. Und das Beste: Wenns vorbei ist, gehe ich einfach. Alles Weitere erledigt jemand anders. Und hier liegt, finde ich, auch immer der größte Vorteil gegenüber einer Veranstaltung zu Hause: Du musst dich hinterher um nichts kümmern, alles verschwindet von selbst. Natürlich muss man auch diesen Service bezahlen, doch jetzt kommt das große ABER: Auch Zeit ist Geld. Und ich war nach meinem Geburtstag sehr froh, nichts aufräumen zu müssen. Denn ich persönlich konnte gerade deshalb das Event so richtig genießen, man muss sich um nichts sorgen. Happy Birthday – All inclusive.

Close