Sonstiges

Alarmanlage für das Ferienhaus

Hallo ihr Lieben,
heute einmal ein ganz anderes Thema – aber nicht minder wichtig als die, über die ich sonst spreche. Es geht um die Sicherheit des Eigenheimes, beziehungsweise in meinem Fall um die unseres Ferienhauses. Denn da gab es in letzter Zeit leider einige sicherheitstechnische Probleme, die sich auftaten und Handlungsbedarf verlangten – Stichwort: Alarmanlage zum Schutz vor Einbrüchen. Die Lösung dafür fanden wir tatsächlich direkt in Hamburg, bei der Firma Bofferding, die ganzheitliche Sicherheitssysteme anbietet.

Ungebetene Gäste draußen halten


…das war unsere Mission in dieser Angelegenheit. Denn das große Problem, wenn es um eine Ferienwohnung geht: Man ist nunmal lange nicht immer da. Die meiste Zeit des Jahres, um genau zu sein. Und die Folge ist natürlich, dass man dadurch auch sehr wenig bis gar keinen Überblick über die Umgebung des Häuschens hat… Wer hält sich in seiner Umgebung auf? Laufen Menschen im Garten herum? Oder versucht sogar jemand, sich unbefugten Zugang zu verschaffen? All das würde man nicht mitbekommen. Klar, man kann eventuell das Glück netter Nachbarn haben, die ein Auge auf das Domizil werfen, aber selbstverständlich ist das keinesfalls, die Nachbarn sind auch mal unterwegs und das mulmige Gefühl bleibt…

Die Lösung liegt so nah

Die perfekte Lösung für unser Problem war da eine gezielte Alarmanlage mit zusätzlich integrierten Kameras. Alles zusammen schützt nicht nur die Eingangstür, sondern über die Kameras kann ich zudem den Bereich vor dem Haus im Auge behalten. Und jetzt das Beste: Sollte sich da etwas bewegen, dann bekomme ich sofort eine Meldung aufs Smartphone und sehe live, was vor Ort passiert. Besser geht es wirklich nicht.

Alles lässt sich also auch von Fern steuern und ich habe das, was ich wollte: Das Gefühl vor Ort zu sein, aber es doch nicht zu sein.

Close