Beauty und Mode

Urbane, moderne Welt


Ich liebe es, in der Stadt zu leben. Und ich zögere keine Minute, mich als absoluten Stadtmenschen zu bezeichnen. Das ist ein bisschen lustig, denn ursprünglich komme ich vom platten Land. So richtig Land, mit allem was es braucht: Pferdeweide vor der Tür, eine große Straße, an der praktisch alle Häuser stehen – und jedes davon ist praktisch ein Bauernhof. Aber ich glaube, dass ich auch eigentlich gerade deshalb heute so ein Stadtkind bin. Ich bin froh, meine Kindheit und Jugend im Grünen verbracht zu haben, denn hier gibt es alles, was Kinder brauchen. Natur, tolle Spielmöglichkeiten, überall Tiere.

Doch dann kam irgendwann der Punkt, wo ich nun einmal etwas anderes brauchte: Universitäten, Menschen, Action, Clubs, Karrierechancen. Und diese findet man nun einmal besser in der Stadt. Meine Eltern sind immer der Meinung, man könne nur entweder Stadt- oder Landmensch sein. Doch ich bin überzeugt davon, beides in einem stecke in mir.

Close